Kunst Birgit Quinke

Malerei

 

Acryl auf unterschiedlichen Malgründen, vorwiegend Leinwand und Holz.

Malerisch werden verschiedenste Themen umgesetzt: Figuren, Haltungen, Selbst- und Fremdportraits, Landschaften, Tiere - realistisch bis abstrakt, statisch bis bewegt. 

Zeichnung

 

Vorwiegend Graphit-, Kohle- und Kreidezeichnungen.

Ein Großteil der Zeichnungen sind Aktzeichnungen und Portraits. Die Figur, ihre Haltung und der Ausdruck stehen im Vordergrund, die Reduzierung auf Wesentliches ist die zentrale Herausforderung.

 

Druck

 

Monotypien verbinden malerische, zeichnerische und drucktechnische Elemente. Gedruckt wird mit einer Aqutinta von einer Platte durch Malen, Zeichnen, Wischen, Rollen etc. Durch das Zusammenspiel von Beabsichtigtem und Unbeabsichtigtem entsteht Verfremdung, es wird improvisiert. Teilweise werden die Drucke mit Farbe nachbearbeitet.